Donnerstag, 30. Januar 2014

neuer Hoodie und verliiiiebt

jawohl....ganz doll verliebt bin ich in meinen neuen Pulli. Wobei...Er geht auch locker als Kleid durch. Genäht hab ich nach dem neuen Schnittmuster von Leni pepunkt. Der Stoff war eigentlich für eine "Xia" geplant, aber dann hatte ich die Idee von diesem Hoodie und er ist mindestens genauso toll, wie in meiner Vorstellung...haaach ;-)
Der Schnitt ist richtig klasse und davon wird es auf jeden Fall noch mehr geben.
Genäht hab ich die lange, taillierte Version. Schöner wandelbarer Schnitt. Kann ich nur empfehlen. 
Ich schick ihn dann auch gleich zu RUMS und bin gespannt, was es da heute so an Inspiration gibt :-)




Donnerstag, 23. Januar 2014

Raglanshirts

zur Zeit mein Lieblingsbasic ist das Raglanshirt nach dem Schnitt von allerlieblichst. Super schnell genäht und schicki ;-)

Zuerst hatte ich den mit neon Streifen genäht. Den Stoff hatte ich nur durch einen dummen Zufall und ich wußte ewig nichts damit anzufangen. Aber es lohnt sich immer, auf eine Idee zu warten :-)
Es folgte dann der Pulli mit Sternen. Hier hab ich die Ärmel verlängert. Passt einfach auch besser zur Jahreszeit.





Die nächsten beiden waren Bestellungen. Alle Modelle haben am Überganz zu den Ärmeln noch eine Papsel bekommen. Ich finde das ein schönes Detail. Gibt dem Pulli noch das gewisse etwas...






Und nochmal RUMS ;-)

Weihnachtssocken...

Puuuuuuuuuuuuuuuuh.....ich hab mir überlegt, dass es doch ne süße Idee wäre, zu Weihnachten ein paar Socken unter die Familie zu bringen. Oar.....also ich liebe die Socken, aber ich kann grad echt keine mehr nähen ;-D Auf dem Bild sind noch nicht alle zu sehen, die ich verschenkt hab und mittlerweile wurde auch schon Nachschub geordert. Hach...ich kanns aber verstehen ;-) Schnitt ist wieder von Hilli Hiltrud.

Für das erste Bild haben alle Order bekommen die Socken anzuziehen und die Füße auf den Tisch zu packen :-D




              die hier mußte ich nochmal extra fotografieren. Für meine (zu der Zeit noch schwangere) Schwester und ihren Mann.
 

und einen Tag vor Silvester hat es dann auch mein Neffe in die Socken geschafft...uuuuuuh....sooooo süß!!!!!!!!


..hier noch ein  paar, die ich für mich genäht hab (vor meiner Idee daraus eine Massenproduktion zu starten....)



und soll ich euch mal verraten, was ich heute noch vor habe....Socken nähen...aaaaaaaaaaaaaah!!!

Feierabendhelden

hui...ich durfte wieder für die liebe Hilli Hiltrud  zur Probe nähen und es ist so ein tolles Schnittmuster. Eine richtig tolle Hose. Die ist schön weit geschnitten und das liebe ich ja :-) Geplant war eigentlich nur eine für meinen Mann zu nähen, aber das schöne...der Schnitt ist unisex, also gabs die Damenversion gleich hinterher :-)
Diese hab ich noch mit Applikationen gepimpt. Und die von meinem Mann hat ne Paspel bekommen (übrigens der Beginn meiner Paspelsucht :-D )


hmm...hier ist jetzt zwar auch mein Mann auf den Bildern, aber bei RUMS werde ich das wohl trotzdem verlinken dürfen, oder? Ach..ich mach einfach :-)

Klopfpusthust...mal entstauben hier..

heieiei.....da hab ich wohl den Blog etwas vernachlässigt..*hust*..mal wieder.
Wo fang ich denn jetzt am besten mal an...hmmm....ah, ich weiß. Ich wollte ja mal mein Strumpfhosenoutfit zeigen.
Ich hab mich für MaSunje von ki-ba-doo entschieden. den Schnitt finde ich mega toll. Nur leider habe ich den Stoff (hier wirklich das allererste mal) nicht vorgewaschen und der Pulli ist eingelaufen :-( Die Ärmel sind jetzt viel zu kürz...Buhuuuu. Man, was hab ich mich geärgert.
Gibts halt bald ne neue....das Schnittmuster hab ich ja glücklicherweise liegen. Das zusammenkleben und ausschneiden hat mich fast wahnsinnig gemacht...waaah..so viele Einzelteile.

Ach wie praktisch. Heute ist ja Donnerstag. Na dann mal ab zu RUMS